Ihre Ideen sind gefragt!

Wie leben, wohnen und arbeiten wir im digitalen und globalen Zeitalter im Postareal? Welche Wohnformen werden künftig gefragt sein? Und wie kann bezahlbarer und dennoch attraktiver Wohnraum in der Region Stuttgart geschaffen werden? Um die besten Ideen zur Entwicklung des Postareals zu finden, möchten wir Sie als Böblingerinnen und Böblinger aktiv einbinden – und das so, dass jede und jeder mitmachen kann! Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen einen Zugang zu gewähren.

Hier können Sie an der Befragung teilnehmen, als Bürgervertreter oder Bürgervertreterin kandidieren, Ihre Idee einreichen und später am Ideenvoting teilnehmen.

Die nächste Veranstaltung:
Auftaktveranstaltung am 18.09.2020
Uhrzeit: 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Parkdeck P2 in den Mercaden Wolfgang-Brumme-Allee 27 · 71034 Böblingen
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt unter postareal@bbg-boeblingen.de oder telefonisch unter 0711- 30090941. Anmeldeschluss ist der 16.09.20.

Teilnahme Befragung

Die Innenstadt Böblingens ist im Wandel. Mit der Umgestaltung des Postareals am Bahnhof bietet sich nun die Chance, den Böblinger Stadteingang neu zu gestalten. Künftig soll hier ein neues Quartier entstehen. Wie dieses aussehen und künftig genutzt werden soll, soll gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern geplant werden. Nehmen Sie jetzt an der Befragung teil und teilen Sie uns Ihre Meinung und Vorstellungen mit.

Wahl der Bürgervertreter*innen

Möchten Sie sich intensiv in den Prozess rund um das zukünftige Postareal einbringen? Dann kandidieren Sie als Bürgervertreterin bzw. Bürgervertreter. Per E-Mail können Sie Ihr Interesse formlos kundtun. Aus dem Pool der Bewerber*innen werden am Endes des Bürgerworkshops zwei Bürger*innen gewählt. Einen Einblick in die Aufgaben der Bürgervertretung erhalten Sie in diesem Dokument.

Idee einreichen

Sie haben eine konkrete Idee, wie das Postareal 2027 aussehen und genutzt werden könnte? Dann reichen Sie Ihren Vorschlag bis zum 18. Oktober 2020 bei uns ein! Sobald Ihre Idee von uns überprüft worden ist, wird sie freigeschaltet und ist somit für alle sichtbar. Nach Ablauf der Einreichungsphase schicken wir Ihre Idee in die Abstimmung.  Die Ideen fließen im Rahmen der Gesamtergebnisse der Beteiligungsphase in die Auslobung für den Architektenwettbewerb mit ein. Nutzen Sie Ihre Chance, sich aktiv an der Zukunft Ihrer Stadt zu beteiligen und reichen Sie Ihre Idee bei uns ein! Sie haben keine Idee eingereicht, möchten aber eine Stimme abgeben? Dann voten Sie gerne für Ihre favorisierte Idee vom 20. Oktober 2020 bis zum 1. November 2020 direkt hier auf dieser Seite.